Installation und Update von Raspbian Jessie lite

0
2214

Dieser Artikel erläutert die Installation und anschließende Pflege einer Raspbian Lite (Betriebssystem des Raspberry Pi 3) Installation.

Raspbian Jessie lite runterladen und installieren

Nun ladet ihr euch hier das aktuelle Raspbian lite Image herunter. Zum Zeitpunkt dieses Artikels ist es Raspbian Jessie lite Juli 2017.

Anschließend muss das Image auf die SD-Karte. Ich habe zwar mehrere Tutorials für den Mac geprüft und durchgeführt. Jedoch konnte ich anschließend nicht von der SD-Karte booten. Daher bin ich auf den kostenlosen Win32 Disk Imager ausgewichen. Das Programm läuft nur unter Windows. Damit konnte ich die Image-Dabei auf die SD-Karte schreiben. Nun funktionierte auch der Boot auf dem Raspi. 🙂

Anmeldung beim Raspi und erste Schritte

Der Zeitpunkt für die erste Anmeldung ist gekommen. Ich nutze anfangs einen Monitor, den ich über HDMI mit dem Raspi verbinde. Zusätzlich habe ich eine Tastatur angeschlossen.

Der Standardbenutzername lautet pi. Das Standardpasswort lautet raspberry.

Die erste Aktion nach der Anmeldung sollte sein, das Kennwort zu ändern.

Dies erreicht man mit folgendem Kommando:

Jetzt werden wir den kompletten Speicherplatz der SD-Karte einrichten.

Der 1. Eintrag erledigt diese Aufgabe.

Aktualisierung von Raspbian Lite OS

Bevor die eigentlich Nextcloud-Installation vorgenommen wird, sollte das Betriebssystem auf den aktuellen Stand gebracht werden. Dies wird so gemacht

Der folgende Befehl aktualisiert die Firmware des Raspis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here